Newsletter abonnieren




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Benutzer-Anmeldung

Vereinsinterner Bereich

Wer ist online?

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Archivierte Beiträge

Filter
  • Rückblick 2015 - Junioren I schaffen den dritten Aufstieg in Folge

    Das macht den Tennis-Junioren aus Bühl so schnell keiner nach: Mit vier Siegen wurden sie ungeschlagen Meister in der Bezirksstaffel 1 und steigen nun in die Staffelliga, die höchste Spielklasse des Bezirks, auf. Damit folgte im dritten Jahr der dritte Meistertitel und der dritte Aufstieg in Folge.
    Herzlichen Glückwunsch!

    Bühler Junioren schaffen den dritten Aufstieg in Folge

    Es spielten: (stehend v.l.n.r.) Navid Zangiabadi, Jakob Bürger, Sebastian Haile, (kniend v.l.n.r.) Jonathan Matsch, Johannes Reutter, Lukas Bohn. Es fehlt: Raphael Shirazee. Trainiert wird die Mannschaft diese Saison von Ivan Gomez Mantilla von der Tennisschule Hoffmann.

  • Rückblick 2014 - Junioren I schaffen den Durchmarsch

    Mit vier Siegen und dabei gerade mal zwei abgegebenen Punkten schafften die Junioren 1 den Durchmarsch in die Bezirksstaffel 1. Mit einem 5:1-Sieg gegen Dettenhausen, zwei 6:0-Siege gegen Trillfingen 3 und Gomaringen sowie einem weiteren 5:1-Erfolg gegen die SPG NeckarGäu machte das Team um Mannschaftsführer Jakob Bürger die zweite Meisterschaft in Folge und damit den direkten Durchmarsch in die nächst höhere Klasse klar. Trainiert wird die Mannschaft von Franziska Reeg.

    Hinten v.l.n.r.: Franzi Reeg, Jakob Bürger, Johannes Reutter, Laurin Polimenpoulos. Vorne v.l.n.r.: Navid Zangiabadi, Sebastian Haile, Jonathan Matsch. Es fehlt: Raphael Shirazee.

  • Saisonrückblick 2013 - Knaben

    Mit etwas mehr Glück wäre mehr drin gewesen. Nach einer deutlichen 0:6-Niederlage in der ersten Partie gegen Bad Niedernau gab es gegen Mössingen einen knappen 3:3-Erfolg. Gegen die Spielgemeinschaft Kirchentellinsfurt/Kusterdingen/Lustnau folgte eine deutliche 1:5-Niederlage, in der letzten Partie gegen Gomaringen ging es deutlicher enger zu und die Mannschaft unterlag mit 2:4. In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft den vierten Platz.

    Es spielten: Lukas Bohn, Sebastian Haile, Raphael Shirazee, Eric Junger, Patrick Lohmüller, Tim Krauß.
    Trainerin: Miriam Steinhilber.

  • Saisonrückblick 2013 - Juniorinnen

    Mit einer 2:4-Niederlage gegen die Spielgemeinschaft Rohrdorf/Weitinge starteten die Juniorinnen in die Saison und auch die zweite Partie gegen Wurmlingen ging 1:5 verloren. Im dritten Spiel gelang ein 5:1-Erfolg gegen Grünmettstetten. Es folgten eine 0:6-Niederlage gegen Bildechingen und ein 2:4 gegen Rangendingen. Im letzten Spiel gelang, obwohl nur zur dritt angetreten, ein 4:2- Erfolg gegen Bad Niedernau. Die Mannschaft belegte in der Abschlusstabelle den fünften Platz.

    Es spielten: Greta Groten, Pauline Reutter, Sarah Schmid, Paula Bürger, Annika Bohn, Caroline Janssen, Zoi Polimenopoulos, Klara Gross.
    Trainerin: Emily Raidt

  • Saisonrückblick 2013 - Junioren

    Junioren I

    In der Kreisstaffel 1 spielten die Junioren 1 großartig auf und holten sich in fünf Partien fünf Siege. Der Auftakt gelang mit einem 4:2-Sieg gegen den TC Kiebingen, es folgte ein 6:0 gegen TA TV Belsen 3. Dann gab es gegen die Mannschaften aus Nehren und aus Frommern zwei souveräne 5:1-Erfolge. In der letzten Partie gelang ein 4:2-Sieg gegen die Junioren des TC Boll. Damit sind die Junioren 1 ungeschlagen Meister und steigen in die Bezirksstaffel 2 auf.

    Es spielten: Laurin Polimenopoulos, Johannes Reutter, Navid Zangiabadi, Jonathan Matsch, Jakob Bürger, Eric Nicklaus.
    Trainerin: Miriam Steinhilber

    tennis junioren meister2013

     

    Junioren II

    In der zweiten Mannschaft konnten unsere jungen Spieler mit noch nicht so viel Tennispraxis, teilweise verstärkt durch Spieler der ersten Mannschaft, in das Wettkampftennis hineinschnuppern. Leider wollte ein Sieg nicht gelingen und so gab es gegen Belsen 2, Ammerbuch 2, Spielgemeinschaft NeckarGäu 5, Hirschau und Dettenhausen sämtlich Niederlagen.

    Es spielten: Laurin Polimenopoulos, Eric Nicklaus, Lukas Bohn, Sebastian Haile, Raphael Shirazee, Raphaell Müller, Philipp Hirschmüller.
    Trainerin: Miriam Steinhilber

  • Saisonrückblick 2012 - Kids-Cub

    Neben zwei deutlichen 0:8-Niederlagen gegen Nehren und Tübingen, holte sich die Mannschaft mit einem 7:1-Erfolg die ersten Punkte. Leider gingen auch die beiden denkbar knappen Partien gegen Mössingen (5:3) und Wachendorf (4:4, 6:7) verloren. Mit einem Sieg und vier Niederlagen belegt die Mannschaft in der Abschlusstabelle von sechs Mannschaften den fünften Platz.

    Es spielten: David Berweiler, Patrick Lohmüller, Eric Junger, Tim Krauß, Peer Groten, Florian Oesterle, Lukas Bohn.
    Trainerin: Miriam Steinhilber.

    tennis_kidscup_2012

  • Saisonrückblick 2012 - Juniorinnen

    Gleich mit einem Auftaktsieg starteten unsere Juniorinnen in die Saison: gegen die Mannschaft aus Bad Niedernau gelang ein 7:1-Erfolg. Leider verloren sie die Partie gegen Hemmendorf unglücklich mit 4:4 (7:8). Gegen Kusterdingen und den späteren Aufsteiger aus Gäufelden gab es hingegen zwei klare Niederlagen. Mit einem Sieg und drei Niederlagen belegen die Juniorinnen aufgrund des besseren Matchverhältnisses vor Bad Niedernau und Hemmendorf einen tollen dritten Platz.

    Es spielten: Sarah Schmid, Greta Groten, Sophia Huber, Julia Walliser, Paula Bürger, Annika Bohn.
    Trainerin: Miriam Steinhilber

    tennis_juniorinnen_2012

  • Saisonrückblick 2012 - Junioren

    Gleich im ersten Spiel gelang den Junioren ein 5:3-Erfolg gegen Nehren. Gegen die SPG NeckarGäu 5 setzte es in der nächsten Partie eine unglückliche 4:4 (7:8)-Niederlage und auch gegen Ammerbuch 2 mussten sich die Junioren mit 3:5 geschlagen geben. Gegen die Mannschaft aus Ebhausen gelang der zweite Sieg (5:3), bevor es im letzten Spiel gegen die SPG Haiterbach eine 2:6-Niederlage gab. Mit zwei Siegen und drei Niederlagen belegen die Junioren aufgrund des besseren Matchverhältnisses vor Ebhausen und der SPG Neckar-Gäu unter sechs Mannschaften einen tollen dritten Platz.

    Es spielten: Johannes Reutter, Jakob Bürger, Timo Lautenbach, Eric Nicklaus, Laurin Polimenopoulos, Navid Zangiabadi, Jonas Berweiler.
    Trainerin: Miriam Steinhilber

    tennis_junioren_2012

     

     

  • Saisonrückblick 2011 - Kids-Cub

    Erfahrung sammeln hieß für die Kinder der erstmals gemeldeten Kids-Cup-Mannschaft. Während gegen Hirschau ein knapper 4:4-Erfolg gelang, setzte es gegen die Mannschaften aus Tübingen und der SPG Ammerbuch/Oberndorf mit meist ein Jahr älteren Spielern deutliche Niederlagen. Doch gegen Wachendorf (2:6) und die SPG Neckargäu (3:5) wäre mehr drin gewesen. Da nächstes Jahr der Altersunterschied nicht mehr so ins Gewicht fällt, stimmt dies zuversichtlich.

    Es spielten: von links nach rechts (hinten): Florian Oesterle, Patrick Lohmüller, David Berweiler. Von links nach rechts (vorne): Zoi Polimenopolous und Lukas Bohn. Es fehlen: Eric Junger und Peer Groten, Raphael Shirazee und Sebastian Haile.

    Trainer: Moritz Groß

     

  • Saisonrückblick 2011 - Juniorinnen

    Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen belegten die Juniorinnen in ihrer ersten Saison als Sechser-Mannschaft einen akzeptablen 3. Tabellenplatz. Während es gegen die Mannschaften aus Tübingen 2 (1:8) und Weil im Schönbuch (2:7) deutliche Niederlagen gab, behielt die Mannschaft gegen Dettenhausen (5:4) und SPG Haiterbach (6:3) die Oberhand.

    Es spielten: Magda Mauch, Sophia Huber, Sarah Schmid, Lea Vetter, Greta Groten, Melanie Rilling, Greta Weber, Hannah Weber, Julia Walliser, Laura Huber und Laura Bisinger.

    Trainerin: Anne Lohmüller

  • AH-Aktivitäten 2010


    Kleinfeldrunde Ü40
    2010 nahmen neun Mannschaften an der Kleinfeldrunde teil, davon Weiler und Dettingen zum ersten Mal. Dabei verpassten wir nach der Vorrunde knapp den 4. Platz und das damit verbundene Halbfinale. Nach 11 Spielen konnten wir uns mit 18 Punktenund 48:50 Toren gegenüber dem Vorjahr verbessern und erreichten den
    5. Tabellenplatz. Beste Torschützen waren Jochen Krauss mit 16 Toren, Rainer Oesterle mit 13 Toren und Roland Baur mit 6 Toren.

    Turniere
    Am 27.11.2009 nahmen wir traditionell am Ü40-Hallenturnier in Neustetten teil, bei dem wir aber leider in der Vorrunde knapp ausgeschieden sind. Beim Tübinger Ü30-Stadtpokalam 05.01.2010 erreichten wir leider nicht den Vorjahreserfolg (2.Platz) und verpassten in einer stark besetzten Gruppe den Einzug ins Halbfinale.
    Am 19.06.2010 veranstalteten wir zum zweiten Mal im Rahmen vom Sportwochenende ein AH-Turnier, an dem unsere "Partner-AH" vom VfB Bühl/Baden, der SV Weiler und der TSV Kusterdingen teilnahmen. Dabei konnten der VfB Bühl den ersten und wir den dritten Platz erringen. Da die Badener in der Germania übernachteten, konnten wir ihren Sieg noch lange gebührend feiern.
    Bereits eine Woche später am 26.06.2010 nahmen wir an einem Ü35-Turnier beim TSV Kusterdingen teil, bei dem wir ungeschlagenjeweils im Neunmeterschießen am Finale und danach im Spiel um den 3. Platz scheiterten.

    Auch in diesem Jahr versuchen wir über die Winterzeit zusammen mit dem SV Weiler in der Kreuzerfeldhalle in Rottenburg zu trainieren. Beginn wäre November 2010, die Trainingszeit wäre Donnerstags ab 20.00 Uhr. Zu unserem Training ist jeder recht herzlich eingeladen!

    Bernd Oesterle, AH-Leiter

  • Saisonrückblick 2011 - Junioren

    Erfahrung sammeln hieß die Devise bei den erstmals in der neuen Altersklasse spielenden Junioren. So konnte die Junioren lediglich gegen Wachendorf das Spiel gewinnen, das Spiel gegen Nebringen wurde gegen Bühl gewertet, da die Bühler Mannschaft zu spät auf der Anlage eintraf. Gegen den späteren Aufsteiger Lustnau unterlag die Mannschaft deutlich, doch die zwei denkbar knappen 4:4-Niederlagen gegen Mössingen 2 und Deckenpfronn lassen hoffen, dass nächstes Jahr der eine oder andere Sieg mehr gelingen wird.

    Es spielten: von links nach rechts (hinten): Laurin Polimenopolous, Eric Nicklaus. Von links nach rechts (vorne): Jonas Berweiler, Jakob Bürger. Es fehlen: Johannes Reutter, Timo Lautenbach, Louis Groten und Jörg Junger.
    Trainer: Moritz Groß

     

  • Saisonrückblick 2010 - Knaben/Mädchen

    Eine genialeSaison spielte unsere Knabenmannschaft: nur gegen den späteren Aufsteiger, die Spielgemeinschaft Kusterdingen/K´furt, gab es eine deutliche 1:7-Niederlage. Alle anderen Spiele wurden deutlich gewonnen: gegen Rottenburg, Nehren und Wurmlingen feierte die Mannschaft 8:0-Siege, gegen Talheim einen 7:1-Erfolg. In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft in einem Sechserfeld einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz.

    Tennis-knaben

    Es spielten (v.l.n.r.): Jakob Bürger, Jonas Berweiler, Laurin Polimenopoulos, Jonathan Matsch, Eric Nicklaus. Auf dem Bild fehlen Johannes Reutter, Timo Lautenbach, Louis Groten (alle TV Derendingen).

    Trainer: Patrick Bäurle & Anne Lohmüller

  • Saisonrückblick 2010 - Juniorinnen

    Schade, es wäre mehr drin gewesen: doch leider gab es in vier Partien vier Niederlagen (1:7 gegen Rottenburg, 1:7 gegen Wachendorf, 2:6 gegen Kusterdingen). Doch gegen den späteren Aufsteiger Tübingen zeigte die Mannschaft ihre beste Leistung und verlor denkbar knapp mit 4:4.

    Tennis-Juniorinnen

    Es spielten: (stehend v.l.n.r.) Magda Mauch, Laura Bisinger, Sophia Huber, Lea Vetter, Hanna Dowell,  (kniend v.l.n.r.) Sarah Schmid, Julia Walliser, Laura Huber. Auf dem Bild fehlt Melanie Rilling.

    Trainerin: Anne Lohmüller

  • NEU: Lachyoga

    Lachyoga - für Jung und Alt - für Frauen und Männer

    Lachen ist die beste Medizin und Lebensfreude pur. Herzhaftes Lachen stimuliert unser Immunsystem, baut Stress ab und setzt Glückshormone frei.
    Ich freue mich auf das gemeinsame Lachen. Probiere es einfach aus!
    Mittwoch, 27.10.2010, 20:00 - 21:15 Uhr, Gymnastikraum Sportheim

    Informationen und Anmeldung bei Sieglinde Jäckle in Bühl, Naturheilpraxis, Tel. 07472 / 6192


  • Sport & Spielcamp für Kinder

    Auf geht´s Kinder! Wir bieten drei Tage lang Spiel, Spaß und viel Sport auf den Sportanlagen des SV Bühl. Morgens von 10 – 12 Uhr gibt es das Sportprogramm Deiner Wahl (Fußball, Tennis oder Volley-/Basketball). Nach dem Mittagessen gibt es weiter Action, u.a. besuchen wir die Bewegungslandschaft des TV Rottenburg. Am Samstag Nachmittag gibt es eine große Abschlussolympiade. Zur Siegerehrung mit anschl. Lagerfeuer ist auch Deine Familie herzlich eingeladen.

    Alter: 8 bis einschl. 13 Jahre

    Wann?Donnerstag, 25. August 2011 bis Samstag, 27. August 2011

    Was koscht`s? 55 Euro für Nichtmitglieder des SV, 45 Euro für Mitglieder des SV, Geschwisterrabatt: 10 Euro

    Leistungen: Donnerstag und Freitag 10.00 – 17.00 Uhr sowie Samstag, 10.00 – ca. 22.00 Uhr: Betreuung, Sportangebot, Mittagessen, Getränke, Fahrtkosten.

    Veranstalter:SV Bühl (Christiane Krafft, Moni Oesterle, Sabine Ebinger, Anne Lohmüller)

    Anmeldung & Fragen: Das Anmelde-Formular kann hier als PDF-Datei heruntergeladen und ausgedruckt werden:  http://www.sv-buehl.de/images/stories/SVB/11-07-flyer-sportcamp.pdf
    Abgabe bis spätestens 25. Juli 2011 bei Sabine Ebinger, Weilerburgstraße 38, Telefon: 07472-7347. Überweisung der Teilnahmegebühr auf das folgende Konto:
    KSK Tübingen
    BLZ: 64150020
    Konto-Nummer: 2026769

    Weitere Infos:Rechtzeitig vor dem Sportcamp bekommen die teilnehmenden Kids einen Infozettel mit allen wichtigen Infos (Sportkleidung, Treffpunkt usw.)

  • Wieder da!

    Donnerstagsgymnastik mit neuem Schwung.

    Ab sofort leitet Frau Daniela Totaro donnerstags eine moderne, tempo- und abwechslungsreich Sportstunde, bei der auch Jüngere und Geübte garantiert ins Schwitzen kommen.

    Infos dazu gibt es auf der Angebotsseite für Männer und Frauen.

  • Herbstfest 2010

    Den Abschluss der Saison wird das Herbstfest dieses Jahr am Samstag, den 23. Oktober 2010 im Sportheim sein.

    Hierzu laden wir schon jetzt alle Mitglieder und Freunde des Tennis herzlich ein! Die Anmeldeformalitäten werden rechtzeitig im Gemeindeboten bekannt gegeben.

  • Altpapiersammlungen in Bühl

    Die Fußball-Abteilung sammelt in diesem Jahr noch an diesen beiden Samstagen das Altpapier in Bühl:
    23.10.2010 und 27.11.2010

    Der Erlös kommt der Fußballjugend zugute.


  • Ausflug nach Südtirol

    Vom 22.6. bis 26.6.2011 machen wir wieder unseren Ausflug nach Südtirol. Teilnehmen kann jeder, der Lust und Laune hat. Anmeldung bis spätestens 10.2.2011 bei Gerlinde Gugel, Tel. 6337
  • AH-Hallentraining

    Ab nächsten Donnerstag, 11.11.2010 trainierung wir wieder zusammen mit der AH von Weiler in der Kreuzerfeldhalle in Rottenburg. Trainingsbeginn ist um 20 Uhr. Abfahrt in Bühl ist um 19:45 Uhr am Sportheim.

  • Marvin Compper in SPORT BILD

    Auszug aus der SPORT BILD Nr. 48 vom 1.12.2010, mit freundlicher Genehmigung der SPORT BILD Chefredaktion: Marvin Compper (25) - Hoffenheims Verteidiger Kommt aus Tübingen. "Ich habe in der F-Jugend für den SV Bühl gespielt", erzählt er, "nachdem wir aber mehrere Spiele verloren hatten, wurde ich zum Stürmer umfunktioniert. Daraufhin haben wir die Meisterschaft geholt. Ins Tor musste ich seitdem nie mehr." Der derzeitige Kreisligist hat 580 Mitglieder.


  • Übungsleiter gesucht

    Für die Donnerstagsabend-Fitnessgruppe sucht ab sofort einen/eine neuen/neue Übungsleiter/-in.

     

Klick drauf und unterstütze uns mit Deinem Kauf

Amazon Partnerprogramm

Mehr Infos darüber

facebook  Unsere Fußballer
  auf Facebook

Stanno Mitgliedershop

Banner SWT

banner gnannt

svb banner

Banner Sportecho

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sport-News