Saisonrückblick 2018/2019

 

Die Bambinis des SV Bühl sind eine bunte Mischung aus Groß und Klein sowie Jungs und Mädels. Wir haben uns immer montags zum gemeinsamen Spaß mit dem Ball getroffen. Dabei haben wir nicht nur den Fußball genutzt, es kamen auch Taschentücher oder Tennisbälle zum Einsatz. Mal sind wir wie Krabben gelaufen, haben zum Aufwärmen Spiele gemacht und sind wie die Affen über den Platz gehüpft. 

Als die Temperaturen fielen, sind wir dann in die Bühler Sporthalle zum Trainieren ausgewichen, damit unsere Jüngsten nicht frieren. Dort haben wir alle Geräte genutzt, die wir gefunden haben und haben Hindernisse zum Klettern und Balancieren aufgebaut. Der Ball war immer mit dabei und so konnten wir auch in der Halle immer noch ein Spielchen machen.
Wir haben nicht nur trainiert, sondern auch an Spieltagen für Bambinis teilgenommen. Bei den Spieltagen spielten wir drei gegen drei Spieler ohne Torwart auf kleinen Spielfeldern. Meistens spielten wir vier Mal für zehn Minuten. Nach etwa zwei Stunden wurde dann müde, aber zufrieden die Heimfahrt angetreten.
Im letzten Herbst nahmen wir an zwei Spieltagen teil. Diese haben uns auf die Sportplätze nach Dettenhausen und Oferdingen geführt. Nach der Winterpause ging es im Frühling mit Spieltagen in Pfrondorf, Altingen und Hirrlingen weiter. An den Spieltagen waren wir mit 12 bis 22 Kindern immer eine große Gruppe. Zum Glück haben wir in der letzten Saison noch Trikots gekauft.
Es kamen immer viele Kinder zum Training, so dass sich manchmal fast 30 Bambinis auf dem Sportplatz tummelten.
Vielen Dank an Bernhard und Stefan für die Unterstützung in der letzten Saison. Auch danke ich allen Eltern, die sich beim Fahren, Spieltagen oder Training eingebracht haben. Ich freue mich schon auf die nächste Saison.
Mirco

Bambini 18 19

facebook  Unsere Fußballer
  auf Facebook

Unterstütze den lokalen Einzelhandel

Amazon Partnerprogramm

Banner SWT

banner gnannt

svb banner

Banner Sportecho

Sport-News

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.