Newsletter abonnieren




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

Benutzer-Anmeldung

Vereinsinterner Bereich

Wer ist online?

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

D-Jugend

Saisonrückblick D-Jugend 2015/2016

Sportlich sind wir definitiv unter unseren Erwartungen geblieben. Die Mannschaft brauchte nahezu die komplette Hinrunde um sich als Einheit zu finden. Zur Rückrunde hin hatte sich die Mannschaft dann gefunden und das Spiel wurde flüssiger, auch das Spielverständnis hatte sich zusehends weiterentwickelt. Wir errangen tolle Siege, erlebten frustige Niederlagen und absolvierten intensive Trainings. Über rund 6 Monate hinweg trainierten mit uns zwei Afghanische Flüchtlinge (Amir und Mustafa) mit, die in Kilchberg bei einer Pflegefamilie lebten. Für unsere Jungs war das ganz selbstverständlich, obwohl die beiden noch nahezu kein Deutsch konnten. Im Vordergrund stand immer die gemeinsame Freude am Fußball. Zwischen den Staffel-Runden nahmen wir zusätzlich an vier Rasenturniere und drei Hallenturniere teil. Wir feierten gemeinsam den Vorrunden- und den Rückrunden-Abschluss. Wir Trainer hatten Freude und Spaß mit den Jungs zu arbeiten auch wenn uns mancher Spielverlauf zum Verzweifeln brachte. Das wichtigste aber, wie schon erwähnt, ist unsere gemeinsame Leidenschaft für das Fußballspiel. Hierbei möchte ich mich gerne für die spontane Geste von Winfried Mengel bedanken, der für die Weihnachtsfeier einfach so und spontan eine kleine Spende machte. Auch sowas gehört zum Vereinsleben und macht es so besonders.

D-Jugend 2016

Auf dem Bild (von links nach rechts): Stehend: Kilian Bepperling; Jakob Link; Leander Stephan; Max Staib; Malte Steinmann; Matthias Kind. Vordere Reihe: Mathis Lutz; Leon Tshimanga; Leonhard Weber; Finn Renner; Clemens Lohmüller und Torspieler Christopher Streibelt. Stehend: die Trainer Axel Renner und Carl-Josef Weber. Nicht auf dem Bild: Mehdi Mourad und Marian Böhmer.

Saisonrückblick D-Jugend 2014/2015

Die D-Jugend blickt auf eine durchwachsene Saison zurück. Aufgrund mangelnder Spieler war es immer schwierig eine Mannschaft zu stellen. Jedoch konnten wir jedes Spiel wahrnehmen, auch durch Unterstützung unserer E-Jugend. Die Trainingsbeteiligung war meist in Ordnung, es hätten aber ab und zu auch mehr da sein dürfen. Auch wenn die meisten Spiele verloren wurden, war der Zusammenhalt super und es hat allen Spaß gemacht zu kicken. Kämpferisch waren alle gut drauf und so hat man auch mit zwei Mann weniger gegen den SV Weiler einen Sieg erringen können. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Trikot-Wäscherinnen, Wurst-Griller, Kristbaum-Einsammler, Zuschauer und Unterstützer!
 
Für die D-Jugend spielten:
 
Matthias Kind, Clemens Lohmüller, Max Staib, Noa Fundel, Jakob Link, Malte Steinmann, Florian Hönle, Erik Junger, Elias Firlbeck, Leon Krüger, Leander Stephan, Paul Hipp und Jonas Ott. Trainer: Marc Brenn, Moritz Fundel und Robert Braun
Im Namen der Trainer: Robert Braun
 
Viele Grüße
Robert Braun

Saisonrückblick D-Jugend 2013/2014

Eine Runde mit zwei Gesichtern!

Die eine Seite: es zogen direkt vor Saisonbeginn einige Mannschaften bereits zurück, so dass nur vier Mannschaften in unserer Staffel zuletzt blieben. Somit war schon bereits früh klar, dass diese Runde hauptsächlich aus Training besteht und es kaum Spiele gibt. Zum anderen waren die Jungs meistens alle im Training.
Ein großes Lob und Anerkennung an EUCH!

Das andere Gesicht dieser Mannschaft war in den Spielen zu sehen. Meistens verschliefen wir die erste Halbzeit und machten anschließend eine gute, manchmal sogar sehr gute zweite Halbzeit. Selbst Maßnahmen mit früherem Treffen konnten dies nicht verhindern. In der Saison spielten wir gegen den TBK Kirchentellinsfurt II, SV Neustetten II und gegen den ungeschlagenen verdienten Meister Spvgg Bieringen/Schwall-dorf/Obernau. Trotz der ausgebliebenen Erfolge war der Spaß im Vordergrund.

Vielen Dank Jungs und Zoe für eine schöne und auch interessante Runde. Wir hoffen, dass sich der Erfolg in der neuen Saison einstellt und ihr mit so viel Spaß am Fußball weiter macht.

Marc und Felix

D-Jugend 2014

Stehend von links: Trainer Marc, Felix, Noah, Bastian, Max M., Jan, Julian, Trainer Felix. Knieend von links: Florian, Zoe, Jonas, Paul, Erik. Es fehlt auf dem Bild Max F. 

 

Saisonrückblick D-Jugend 2011/2012


Was für eine Saison der D-Jugend in diesem Jahr. Am Anfang der Runde standen den beiden Trainern Dirk Hönle und Ernst Schäfer 18 Spieler zur Verfügung. Der Saisonauftakt war sehr holprig - bei jedem Spiel eine andere Aufstellung - aber die  Jungs zeigten, was in ihnen steckt. Platz zwei nach der Vorrunde (5 Siege, 1 Unendschieden, 2 Niederlagen). Dann kam die Rückrunde und gleich der Schock: nicht weniger als 8 Spieler hingen ihre Kickstiefel an den Nagel (aber vielleicht nicht für immer). Mit 10 Mann eine Rückrunde durchzuziehen, konnten sich die Trainer nicht vorstellen. Aber was diese 10 Jungs in der Rückrunde geleistet haben, ist fast unglaublich. 8 Spiele, 8 Siege - ein Spiel besser als das andere. Bei drei Spielen wurde unsere D-Jugend von E-Jugendspielern verstärkt und diese schossen sogar die entscheideten Tore. Nochmals Danke!

In der Abschlusstabelle belegte man mit 69:24 Toren und 40 Punkten den zweiten Platz. Zum Meistertitel fehlten uns nur drei Punkte oder einfach ein bißchen Glück. Dann der Anruf der Staffelleiterin: da wir die besten Zweitplatzierten mit Bodelshausen waren und ein Aufsteiger noch gesucht wurde, kam es zum Aufstiegsspiel in die Leistungsstaffel. Das Spiel wurde in Rottenburg ausgetragen und alle die dabei waren, werden dieses Spiel bestimmt nicht so schnell vergessen. 2:0 für unsere Jungs, dann 1:2 , 2:2 , 2:3, 3:3, nach Verlängerung 3:3. Schließlich das Elfmeterschießen, das wir mit 4:1 gewannen. Jubel über Jubel - unsere D-Jugend spielt diese Saison in der Leistungsstaffel.

Trainer und Mannschaft wollen sich bei allen bedanken, die in dieser Saison uns in irgend einer Weise unterstützt haben. Danke!
Unter anderem unternahmen wir noch einen Bowlingabend, eine Fahrradtour zur Eisdiele, Leckere Pizzaesssen und Traktorfahrten - hier noch Danke an Raimund und Erwin. Ein Spiel wurde mit der Kamera aufgenommen und man kann es als Fußballlehrfilm anschauen - hier unser Dank an Karl-Heinz.

Dirk Hönle und Ernst Schäfer


d-jugend1

Weitere Fotos gibt es hier: Fotos D-Jugend


 

Klick drauf und unterstütze uns mit Deinem Kauf

Amazon Partnerprogramm

Mehr Infos darüber

facebook  Unsere Fußballer
  auf Facebook

Banner SWT

 

banner gnannt

 

svb banner

 

Banner Sportecho

Sport-News