Saisonrückblick C-Jugend 2011/2012

Die neu formierte C-Jugend ging als Spielgemeinschaft mit unseren Freunden vom TSV Kiebingen ins Rennen. Tim Geiger und Jens Fridrich aus Kiebingen sowie Marc Hönle aus Bühl bildeten das Trainerteam, das von Markus Müller unterstützt wurde. Neun Spieler aus Bühl und Kilchberg sowie neun Spieler aus Kiebingen nahmen den Kampf um die begehrten Punkte auf.
Nach dem  Pokal-Aus in Dußlingen startete die Mannschaft verheißungsvoll in die Meisterschaftsspiele. In den ersten fünf Begegnungen blieb die SGM Kiebingen/Bühl jeweils ungeschlagen und belegte in der Tabelle den dritten Platz. Herausragend waren dabei die Auswärtssiege in Lustnau und Wurmlingen. Die drei letzten Partien jedoch gingen gegen die Meisterschaftsanwärter aus Derendingen, Neustetten und Rottenburg deutlich verloren, so dass nach Abschluss der Vorrunde der fünfte Tabellenplatz zu Buche stand.

Nach der Winterpause legten unsere Jungs los wie die Feuerwehr. Lustnau und der SSC Tübingen wurden jeweils mit 3:0 Toren klar besiegt. Damit nahm die Mannschaft Tuchfühlung zur Tabellenspitze auf. Leider setzte es anschließend gegen Wurmlingen eine unnötige Heimniederlage, die eine bessere Platzierung in der Abschlusstabelle verhinderte. Ein Remis in Hirrlingen, sowie ein 3:0-Sieg beim SV Tübingen, bei dem unsere Spieler ihre beste Saisonleistung ablieferten, waren die letzten Erfolgserlebnisse. In den restlichen Begegnungen gegen die großen drei gingen unsere Jungs leider leer aus, obwohl sie den TV Derendingen am Rande einer Niederlage hatten. So beendete unsere C-Jugend die Saison mit 19 Punkten und 27:55 Toren auf dem sechsten Platz.

Ausblick

Die Saison 2012/13 hat bereits begonnen und die Zusammenarbeit mit dem TSV Kiebingen wird fortgesetzt. Aus organisatorischen Gründen finden Training und Spiele in Kiebingen statt. Das Trainerteam besteht aus Alex Koch und Markus Müller.
Unsere Jungs sind überragend in die neue Runde gestartet. Im Bezirkspokal bezwang die Mannschaft zunächst den TSV Lustnau II mit 4:2 Toren, bevor man mit einem 3:2-Erfolg die Bezirksstaffelmannschaft des TGV Entringen aus dem Wettbewerb kegelte. Auch der Saisonauftakt verlief mit vier Siegen in den ersten fünf Begegnungen nach Maß und bescherte der Mannschaft die Tabellenführung. Man darf gespannt sein, was die weiteren Spiele bringen.

Markus Müller