Saisonrückblick Aktive 2012/2013

Ein Jahr, das mal wieder sportlich nicht in die Höhepunkte der Vereinsgeschichte eingehen wird. Die Erste Mannschaft belegte zum Schluss einen 9. Platz. Dieser Platz kann nicht der Anspruch sein, dem ist sich auch die Mannschaft bewusst. Wir sind zwar eine sehr junge Truppe, aber das hat natürlich eine Kehrseite. Viele studieren und können nicht immer trainieren. Vergangenes Jahr kamen Auslandsauf-enthalte, sowie leider auch ein großes Verletzungspech hinzu. Das größte Problem ist die Defensive, die sich künftig spielerisch verbessern muss. Viel zu viele Gegentore, die oft aus einfachen Fehlern unsererseits zustande kamen, müssen abgestellt werden.

Die Zweite erzielte in der vergangenen Runde einen 6. Platz. Keiner hatte nach der Meisterschaft eine ähnlich erfolgreiche Runde erwartet. Aufgrund einer ständig geänderten Aufstellung wäre dies auch nicht möglich gewesen.

Die neue Runde ermöglicht nun mit dem neuen Sportgelände bessere Trainingsmöglichkeiten. Leider konnte aber durch Verzögerungen die komplette Vorbereitung nicht auf dem Kunstrasen trainiert werden und so musste unser Coach viel improvisieren. Das Ziel ist und muss auch sein, im ersten Drittel der Tabelle zu stehen und dies ist trotz der schwierigen Trainingssituation möglich.

Marc Hönle